Ausreise mit Kindern

Der Prozess der Entscheidungsfindung und der Rückkehrvorbereitung, wie aber auch die gesamte Situation,  ist für viele Erwachsene emotional sehr belastend und stressbeladen. Häufig werden die Kinder in diese Prozesse nicht mit einbezogen, sodass sie kaum eine Möglichkeit haben, sich auf die auf sie zukommenden Gegebenheiten vorzubereiten. Oftmals kommt hinzu, dass Kinder ihr Heimatland nicht kennen und die Rückkehr für sie den Verlust der vertrauten Umgebung und von Freunden bedeutet. Aus diesem Grund ist die Einbeziehung der Kinder von entscheidender Bedeutung.

Hierbei sind folgende Schritte von großer Wichtigkeit:

Information

Schule

Sprache

Originaldokumente (für in Deutschland geborene Kinder)

Gesundheit

Abschied

Sorgerecht

Wiedereinreiseoptionen