Ablauf einer freiwilligen Rückkehr

By | 1. Februar 2018

Aufnahme der Situation

  • Beratung, eigentliche Wünsche der Betroffenen, Stand Asylantrag, Information über rechtliche Möglichkeiten und Folgen
  • Reisedokumente
  • Besonderheiten: Krankheit, Schwangerschaft, Straffälligkeit

Anträge stellen

weitere Informationen zu den genannanten Anträgen, Leitfäden und Formulare zum Download finden Sie hier

Ausreise organisieren/planen

Nach der Ausreise

  • Reintegration (z.B. ERIN) begleiten
  • So mgl. und gewünscht: Kontakt halten
  • GÜB/Rückläufer anfordern
  • Abrechnung mit IOM